Lebenshilfe Gießen e.V.
  • Verlosung unter Stadtlaufteilnehmern:

    Fünf coole Laufuhren warten auf ihre Gewinner!

  • Folge deinem Herzen:

    Sportona verlost unter allen Stadtlaufteilnehmern zwei fitbit-Laufuhren!

  • Im Fokus:

    Bilder vom Stadtlauf bei www.volkslaufbilder.de!

  • Wie - schon 70?

    Happy Birthday, lieber Wendi!

  • Schön grün:

    Das Gießener Druckkollektiv gründrucken Verpackung unterstützt 18. Run ’n’ Roll for Help 2016!

  • Startklar für den guten Zweck?

    Noch schnell mitmachen beim kostenlosen Lauftreff!

  • Der 18. RUN ´n´ Roll for HELP 2016 (1/10)
  • Der 18. RUN ´n´ Roll for HELP 2016 (2/10)
  • Der 18. RUN ´n´ Roll for HELP 2016 (3/10)
  • Der 18. RUN ´n´ Roll for HELP 2016 (4/10)
  • Der 18. RUN ´n´ Roll for HELP 2016 (5/10)
  • Der 18. RUN ´n´ Roll for HELP 2016 (6/10)
  • Der 18. RUN ´n´ Roll for HELP 2016 (7/10)
  • Der 18. RUN ´n´ Roll for HELP 2016 (8/10)
  • Der 18. RUN ´n´ Roll for HELP 2016 (9/10)
  • Der 18. RUN ´n´ Roll for HELP 2016 (10/10)

18. RUN 'n' ROLL for HELP 2016

Eigentlich war Petrus uns noch etwas schuldig aus dem Vorjahr – es ging aber auch ohne strahlenden Sonnenschein: Über 1.400 Walker und Läufer gingen beim 18. Run ‘n‘ Roll for Help 2016 an den Start und wurden von den zahlreichen Zuschauer an der Strecke in der Gießener Innenstadt ins Ziel gejubelt!

Die Veranstalter, Lebenshilfe Gießen und Aids-Hilfe Gießen e.V., freuen sich über diese tolle Unterstützung und den großartigen Gesamterlös von gut 16.000 Euro. Diese Summe fließt zu gleichen Teilen bei der Lebenshilfe Gießen e.V. in die Einrichtung neuer Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung beim Küchenprojekt "Lilo" und bei der Aids-Hilfe Gießen e.V. in das Präventionsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene sowie in die Einzelfallhilfe für Menschen, die aufgrund ihrer HIV-Infektion in wirtschaftliche Not geraten sind.

Vielen Dank an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, unsere vielen Spendenläufer und an die zahlreichen Betriebsmannschaften!

Danke auch an die Schirmherrin des Laufs, Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, an die Gießen Marketing GmbH, das Sportamt, das Ordnungsamt und die Polizei, das Bauamt und den städtischen Bauhof.

Ohne die Unterstützung unserer Sponsoren – dem Gießener Anzeiger, der Schunk Group, Intersport Begro, der AOK, der Licher Brauerei, Sportona und gründrucken Verpackung wäre unser großes Sportevent nicht möglich gewesen.

Unverzichtbar sind die vielen Helferinnen und Helfer an und rund um die Strecke: Über 120 engagierte Freiwillige waren für die gute Sache im Einsatz. Ein riesiges Dankeschön an alle, die mit dabei waren, auch an das Deutsche Rote Kreuz und die Feuerwehr. 

Auch in diesem Jahr gibt's wieder einige herrenlose Fundstücke. Fehlt was? Bitte melden bei Tina Gorschlüter, Lebenshilfe Gießen, unter 0641-972 1055 402.

Ergebnisse des 18. Run ‘n' Roll for Help gibt es hier:

www.chipzeit.de

Schon mal vormerken:

Der 19. Run 'n' Roll findet am 20. August 2017 statt.

Wir freuen uns schon darauf!

 

 

Gießener Anzeiger, InterSport BEGRO, schunk, gründrucken, Licher, Giessen Marketing, AOK Lauf Service, Stadt Gießen