Lebenshilfe Gießen e.V.
  • Verlosung unter Stadtlaufteilnehmern:

    Fünf coole Laufuhren warten auf ihre Gewinner!

  • Vorfreude in großer Runde:

    Run´n´Roll-Förderer- und Veranstalter präsentieren den 19. Stadtlauf!

  • Prominentes „Zugpferd“:

    Marathonwunder Dörre-Heinig startet beim 19. Stadtlauf!

  • Folge deinem Herzen:

    Flex-Up! Body Shop Gießen verlost unter allen Stadtlaufteilnehmern zwei Garmin-Sportuhren!

  • Schön grün:

    Das Gießener Druckkollektiv gründrucken print and packaging unterstützt 19. Run ’n’ Roll for Help 2017

  • Herzlich Willkommen:

    BAUHAUS unterstützt den Gießener Stadtlauf!

  • Rock ‘n‘ Roll for Help?

    Die Misfits rocken den Stadtlauf!

  • Startklar für den guten Zweck?

    Nein? Kein Problem!

  • Im Fokus:

    Bilder vom Stadtlauf bei www.volkslaufbilder.de!

  • Wie - schon 70?

    Happy Birthday, lieber Wendi!

  • Der 19. RUN ´n´ Roll for HELP 2017 (1/11)
  • Der 19. RUN ´n´ Roll for HELP 2017 (2/11)
  • Der 19. RUN ´n´ Roll for HELP 2017 (3/11)
  • Der 19. RUN ´n´ Roll for HELP 2017 (4/11)
  • Der 19. RUN ´n´ Roll for HELP 2017 (5/11)
  • Der 19. RUN ´n´ Roll for HELP 2017 (6/11)
  • Der 19. RUN ´n´ Roll for HELP 2017 (7/11)
  • Der 19. RUN ´n´ Roll for HELP 2017 (8/11)
  • Der 19. RUN ´n´ Roll for HELP 2017 (9/11)
  • Der 19. RUN ´n´ Roll for HELP 2017 (10/11)
  • Der 19. RUN ´n´ Roll for HELP 2017 (11/11)

WANN UND WO´S LÄUFT

Sonntag, 20. August 2017, ab 15.00 Uhr

Info

START/ZIEL

Brandplatz Gießen

STRECKE

1 Runde entspricht ca. 1.600 Metern
5 km entsprechen 3 Runden
10 km entsprechen 6 Runden

 

Bitte beachten:Der Start des 1 km-Laufs liegt in der Senckenbergstraße.

ANMELDUNG

  • Online über unsere Homepage direkt unter Teilnahme oder
  • persönlich in der AIDS-Hilfe Gießen vom 14.-17.08. 2017 (Mo-Fr 9.00-12.00 Uhr)

 

BANKVERBINDUNG

RUN 'n' ROLL for HELP

IBAN  DE27513500250200608738;  BIC  SKGIDE5FXXX

Verwendungszweck: "Lauf 2017" + Läufername

ALTERSKLASSEN (gemäß DLV - Deutscher Leichtathletik Verband)

Beim Laufen wird für die Zuordnung zu einer Klasse immer nur der Geburtsjahrgang zugrunde gelegt, unabhängig vom Alter und damit unabhängig davon, ob zum Veranstaltungsdatum das Lebensjahr bereits vollendet wurde oder nicht.

1000 m-Juniorenlauf: nur Altersklassen U8 und U10, ältester Jahrgang 2008

5 km (Nordic-) Walking: alle Altersklassen ab U12, jüngster Jahrgang 2007

5 km-Lauf: alle Altersklassen ab U12, jüngster Jahrgang 2007

10 km-Lauf: alle Altersklassen ab U16, jüngster Jahrgang 2003

 

M/W  U8: Jahrgang 2010 und jünger, M/W U10: Jahrgänge 2009 + 2008,

M/W U12: Jahrgänge 2007 + 2006, M/W U14: Jahrgänge 2005 + 2004,

M/W U16: Jahrgänge 2003 + 2002, M/W U18: Jahrgänge 2001 + 2000,

M/W U20: Jahrgänge 1999 + 1998, M/W  20: Jahrgänge 1997 bis 1988,

M/W  30: Jahrgänge 1987 bis 1983, M/W  35: Jahrgänge 1982 bis 1978,

M/W  40: Jahrgänge 1977 bis 1973, M/W  45: Jahrgänge 1972 bis 1968,

M/W  50: Jahrgänge 1967 bis 1963, M/W  55: Jahrgänge 1962 bis 1958,

M/W  60: Jahrgänge 1957 bis 1953, M/W  65: Jahrgänge 1952 bis 1948,

M/W  70: Jahrgänge 1947 bis 1943, M/W  75: Jahrgänge 1942 bis 1938,

M/W  80: Jahrgänge 1937 bis 1933, M/W  85: Jahrgänge 1932 bis 1928,

M/W  90: Jahrgang 1927 und älter

AN FOLGENDEN VERANSTALTUNGEN KÖNNEN SIE TEILNEHMEN:

Startzeit                   Veranstaltung
15.30 Uhr                  5 km-(Nordic)-Walken
16.30 Uhr                  1000-m-Juniorenlauf (Teilnehmer ≤9 Jahre)

16.45 Uhr                  5-km-Lauf
18.00 Uhr                  10-km-Lauf

Nachmeldungen sind möglich am Tag des Laufs auf dem Brandplatz ab 14.30 Uhr.
Meldeschluss ist jeweils 30 Minuten vor dem Start.

Bitte beachten: Aus Sicherheitsgründen dürfen Hunde am Lauf leider nicht teilnehmen. Auch eine Teilnahme mit Buggy oder Kinderwagen ist nicht möglich. Wir danken für Ihr Verständnis!

Die Siegerehrung der ersten drei Läufe findet um 17.30 Uhr statt,
die Siegerehrung des 10-km-Laufs um 19.00 Uhr. Alle Läufe erfolgen mit elektronischer Zeitnahme.

Allen Teilnehmern steht ab dem 21.08.2017 eine Urkunde zum Ausdruck auf dieser Website zur Verfügung.

(Bei der Anmeldung erfasste Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie dienen der Veröffentlichung der Teilnehmer-/Ergebnislisten sowie der Weitergabe von Informationen an die Teilnehmer. Fotos der Veranstaltung können veröffentlicht werden.)

WC / DUSCHEN / UMKLEIDEN

Bitte in Sportkleidung zum Start kommen. Duschen und Garderobe befinden sich in der Turnhalle der Ricarda-Huch-Schule, Zugang über den Asterweg.


Achtung: Es besteht keine Gepäckaufsicht, für die Garderobe kann keine Haftung übernommen werden!

Toiletten finden Sie in der Turnhalle der Ricarda-Huch-Schule, im Alten Schloß (UG), in der Marktlaubenstraße/Ecke Brandplatz sowie am Kirchplatz/Lindenplatz. 

ANFAHRT

Vom Gießener-Ring in Richtung Stadtmitte. Bitte parken Sie in den ausgeschilderten Parkhäusern der Innenstadt.

STARTGELD

Das Startgeld beträgt 10,- Euro, Nachmeldung 15,- Euro, Juniorenlauf 5,- Euro.

DATENSCHUTZ

Bei der Anmeldung erfasste Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie dienen der Veröffentlichung der Teilnehmer-/Ergebnislisten sowie der Weitergabe von Informationen an die Teilnehmer. Fotos der Veranstaltung können veröffentlicht werden.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Wir haften im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Diebstahl ist von dieser Haftung jedoch ausgeschlossen.

FRAGEN?

Schicken Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular  oder rufen Sie unsere Hotline an - unter 06 41.39 02 26.

WOFÜR SIE LAUFEN

Der Gesamterlös des 19. RUN 'n' ROLL for HELP geht an die AIDS-Hilfe Gießen e.V. und die Lebenshilfe Gießen e.V.

Ihre Spenden fließen zu gleichen Teilen bei der AIDS-Hilfe Gießen in das Präventionsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene und bei der Lebenshilfe Gießen in die Einrichtung 25 neuer Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung im Küchenprojekt "Lilo".

Ob Sie nun im Namen Ihrer Spender oder als Einzelkämpfer antreten: Wir freuen uns über jeden, der dabei ist, egal ob Sie als Erster oder später ins Ziel kommen!

Gießener Anzeiger, InterSport BEGRO, schunk, gründrucken, Licher, Giessen Marketing, AOK Lauf Service, Stadt Gießen