Mitmachen

Seit über 20 Jahren startet der Run´n´Roll for Help mit mittlerweile über 1.500 sportlich engagierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern für den guten Zweck. Umso bedauerlicher war die Nachricht, dass der attraktive Spendenlauf in diesem Jahr im Gießener Stadtfest nicht stattfinden kann.

Dennoch möchten wir allen sportbegeisterten Läufern die Möglichkeit geben, ihr Engagement auch in diesem Jahr ins rechte Licht zu rücken und mitzumachen bei unserem ersten virtuellen und inklusivem Benefizlauf für Menschen mit und ohne Behinderung.

Auf die Plätze fertig, los! – Sendet uns Eure Laufbilder, kleine Videos und Kommentare, die wir dann auf unserer Seite posten. Unter allen Startern verlosen wir zusätzlich sportliche Preise, lasst Euch überraschen.

Klar, das auch Mannschaften mitmachen können, in diesem Jahr belohnen wir das größte Team mit einem Pokal. Die Spenden fließen zu gleichen Teilen diesmal nicht nur an die Lebenshilfe Gießen e.V. und die Aidshilfe Gießen e.V. sondern ebenfalls an den TSV Klein-Linden und den TSV Allendorf, die uns mit inklusiven Sportveranstaltungen und manpower aktiv unterstützen.

Wir alle wünschen uns sehr, diesen Höhepunkt des Gießener Stadtfestes im nächsten Jahr wieder im gleichen attraktiven Rahmen und der gewohnten Qualität als breitensportliche Veranstaltung, aber auch als bunten Treffpunkt für Teilnehmer und Zuschauer anbieten zu können und die tolle Lauf-Atmosphäre dann wieder live erleben zu dürfen!


Bitte das ausgefüllte Formular senden an:
Per Mail: Lauf@Hauschhildhaus.de
Per Fax: 0641-394476
Per Post: Aids-Hilfe Gießen, Diezstr. 8, 35390 Gießen